Sonntag, 11. August 2019

Ferien-Erlebnisse reflektieren

In meiner Klasse (Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung) gibt es viele Schüler*innen, die gar keine oder nur sehr geringe "Schreib- und Lesefähigkeiten" (unabhängig vom erweiterten Lesebegriff) aufweisen. Daher habe ich die Ferien-Abschreibkartei noch um weitere Arbeitsformate ergänz. Einmal können die Kids passende Erlebnisse ankreuzen und diese ausmalen oder sie schneiden passende Bilder aus (kann zusätzlich auch aus Katalogen etc. sein) und kleben diese auf die dafür vorgesehene Ferien-Erlebnis-Seite.

Die Kids können also am Montag direkt loslegen und ihre spannenden Erlebnisse in den Ferien nacherzählen. Legt ihr am 1. Schultag auch direkt los?

Erstellt mit: PowerPoint.
Illustrationen: Steffen Killer 
Schriftarten: Arial, Calibri, Comic Sans MS







Kommentare:

  1. Das Material kann ich morgen gut für meine Erstklässler brauchen. Recht herzlichen Dank !!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe, es hat alles gut geklappt?

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, Tag und Datum deines Kommentars, sowie deine IP-Adresse gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen oder löschen lassen. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.